Über

KREATIV. WILD. VERRÜCKT.

Das beschreibt es eigentlich ziemlich gut, finde ich. Gestatten? Ich bin Sarah Lippasson, Studentin für Medien- und Kommunikationsmanagement und seit 2015 Bloggerin im Schwerpunkt Literatur. Ich lese genreübergreifend vor allem belletristische Romane, Krimis und Thriller, sowie Sachbücher und Biografien.

Geboren bin ich in Neubrandenburg, mein Herz gehört aber ans Meer, ich bin ein Küstenkind. Schon als Baby haben meine Eltern mir die Welt der Bücher gezeigt und kaum konnte ich sprechen, habe ich mir selbst Lesen beigebracht.  Von Astrid Lindgren bis Cornelia Funke und Michael Ende war eigentlich keine Bibliothek mehr vor mir sicher und ich verschlang alles, was mir in die Finger kam.


In der sechsten Klasse folgte dann eine weitere Leidenschaft: Mit jungen elf Jahren landete ich im Theater und stehe seitdem regelmäßig in unseren Produktionen auf den Brettern, die die Welt – und mir einfach alles – bedeuten.

Ich war eigentlich schon immer ein kreativer Mensch, egal ob Musik, im Schauspiel, Fotografie, Schreiben oder Videoproduktion. Ich probierte alles aus und brachte mir über die Jahre vieles bei. Irgendwann, ich hatte gerade meinen ersten Laptop zum Geburtstag bekommen, entdeckte ich die Welt von YouTube und Internet- Blogs. Vielleicht war hier schon die erste Idee für meine eigene Seite geboren …


Es dauerte jedoch weitere drei Jahre bis ich meine Pläne in die Tat umsetzte. Ich hatte von Buchbloggern auf Instagram gelesen, von der Möglichkeit für kostenlose Bücher und die Zusammenarbeit mit Verlagen. Ab dann verbrachte ich meine freie Zeit also mit der Erstellung meiner eigenen Seiten und startete ab August unter meinem damaligen Namen „Lisas Bücherwelt“ voll durch.

Meine Kontakte erweiterten sich, ich fand Menschen, die ähnlich tickten wie ich – Freunde und Wegbegleiter. Neben der Schule und dem Theater schrieb ich nun also auch regelmäßig für Verlage und auf meinem eigenen Blog, führte Interviews und besuchte Buchmessen. Es war längst nicht mehr nur ein Hobby, es war ein Teil meines Lebens und neben der Bühne meine größte Leidenschaft.

Eine Leidenschaft, die ich mehr und mehr zu meinem Beruf machen konnte. Seit einigen Monaten darf ich nicht nur im Marketing und Content Management eines Berliner Verlags arbeiten, sondern mich auch selbstständig als Videografin versuchen. Damit konnte ich mir gleich zwei Träume erfüllen und vor allem darf ich täglich das machen, was ich liebe. Geht es noch besser?

Willkommen in meinem kreativen Chaos, meinem Refugium und gleichzeitig dem Ort, an dem ich meine Gedanken, Empfehlungen und kreativen Arbeiten ins Internet setze.

Kommt doch mit!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.