Aktuelle Beiträge

#Blackouttuesday

Wirklich jeder sollte sich und sein eigenes Verhalten stets hinterfragen. Und zuhören. Vor allem zuhören, verstehen und lernen. Damit kannst du genau jetzt beginnen.

»Unfollow« [Rezension]

Ein spannendes und herausforderndes Buch, das den Leser klar zur eigenen Meinung bewegt. Denn am Ende muss man selbst entscheiden, was davon man mitnimmt und für den nächsten Besuch in de sozialen Netzwerken behält.

Ein wenig Farbe [Kritik]

Douwes ist zum ersten Mal für mich wirklich authentisch in einem Stück, muss sich nicht hochpushen oder als vermeintlicher Musicalstar punkten.

»Zornesblind« [Rezension]

„Zornesblind“ ist kein Thriller, bei dem nur das Ende überrascht. Vielmehr zündet der Autor stetige Feuerwerke und macht dadurch die Motive der Tat verständlich, ohne sich zu sehr in Erklärungen zu verrennen.

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Literatur

»Zornesblind« [Rezension]

„Zornesblind“ ist kein Thriller, bei dem nur das Ende überrascht. Vielmehr zündet der Autor stetige Feuerwerke und macht dadurch die Motive der Tat verständlich, ohne sich zu sehr in Erklärungen zu verrennen.

OFFLINETRIP- wandern mit Arno Strobel

Ich war zwei Tage lang gemeinsam mit Arno Strobel in den Alpen wandern und habe einen digital detox gemacht. Was ich dabei erlebt und gesehen habe, könnt ihr in diesem Post gerne nachlesen.


Bühne

Ausgespielt – das Drama mit deutschen Musicalhäusern #musicalmittwoch

Kultur, die im Ursprung für Jedermann sein soll, wird hier als überteuertes und immer billiger inszeniertes Luxusprodukt verkauft. Wohl kaum jemand geht zu diesem Preis doch mehr als ein, zweimal im Jahr in ein Musical oder nutzt die „günstige“ Gelegenheit für einen Familienausflug am Wochenende …

Ein wenig Farbe [Kritik]

Douwes ist zum ersten Mal für mich wirklich authentisch in einem Stück, muss sich nicht hochpushen oder als vermeintlicher Musicalstar punkten.


Empfehlungen


Novitäten