Der Tag, an dem Papa ein heikles Gespräch führen wollte (Mark-Uwe Kling)

Kinderbuch von Mark-Uwe Kling
Carlsen, 9,99€ (ebook), 12,99€ (Hardcover)

Papa muss mit seiner 17-jährigen Tochter ein heikles Gespräch führen, als diese das erste Mal bei ihrem Freund übernachten möchte. Mit dabei ist auch die restliche Familie – Oma und Opa und die jüngeren Geschwister Max und Tiffany. Was Papa ganz schön peinlich ist, lockern Oma und Opa mit wilden Geschichten aus den 60ern auf, immer unterbrochen von der jüngsten, die mit lustigen Wortdrehern die ganze Familie unterhält. 

Mark-Uwe Kling ist bekannt für amüsante Geschichten und seine humorvolle Buchreihe mit der Chaos-Familie. Diesmal geht’s auf wirklich charmante und lustige Weise um die Themen sexuelle Orientierung und Aufklärung für Kinder. Begleitet wird der Text von altersgerechten Zeichnungen von Annette Henn, die bereits andere Bücher von Kling illustrierte. Typisch für den Autor sind sein Wortwitz und die trockenen Erklärungen. Was Papa mit seiner Stecker-in-Steckdose-Metapher nicht hinbekommt, schafft er mit viel Witz unfreiwillig nebenbei: Aufklären, Erklären und vor allem enttabuisieren. Witzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.